Timo Schmidt: Prüfungskultur aus Sicht der Schulleitung voranbringen

Timo ​Schmidt

Prüfungskultur aus Sicht der Schulleitung voranbringen


Ich bin seit einem halben Jahr Mitglied im Schulleitungsteam und wir möchten unser Kollegium dazu ermutigen, sich mit dem Thema „Zeitgemäße Prüfungskultur“ auseinanderzusetzen. Mut und Fehlertoleranz sind für mich wichtige Grundpfeiler. Allerdings bin ich auch der Meinung, dass wir aus Sicht der Schulleitung noch mehr an den Rahmenbedingungen ändern/ arbeiten können, um einen niedrigschwelligen Einstieg zu ermöglichen. Die Frage, die ich gern mit euch diskutieren möchte, ist, was es für Rahmenbedingungen braucht, damit die Kolleginnen und Kollegen mutig und aktiv mit dem Thema umgehen. Diese Session richtet sich nicht nur an Schulleitungsmitglieder*innen, sondern an alle (Schüler*innen, Kolleg*innen, Eltern), die Spaß und Interesse an dem Thema haben.

Ich heiße Timo Schmidt (@Schmiddi84) und arbeite seit 2021 als Abteilungsleiter II an einer Schule in Ostwestfalen. In der Bezirksregierung arbeite ich u.a. noch als Schulentwicklungsberater und Moderator mit den Schwerpunkten Moderatorenbasisqualifkation, Demokratie gestalten und Gewaltprävention. Über Axel Krommer bin ich irgendwann auf das Twitterlehrerzimmer aufmerksam geworden und seit März 2020 begeistert über die vielfältigen Impulse.